Ambulanter Pflegedienst Kollmeier & Besgen GmbH

Geschichte:

Am 01.01.2011 wurde der Ambulanter Pflegedienst Grötsch und Kollmeier GmbH mit Sitz in der Säggasse 12 in Bad Tölz gegründet. 

Die Gründungsmitglieder waren Fred Grötsch und Toni Kollmeier.

Im Juli 2012 erlag Hr. Grötsch leider seiner Erkrankung und verstarb.

Im August 2012 lernte Hr. Toni Kollmeier Fr. Heike Besgen in einer Fachweiterbildung zum Pflegedienstleiter kennen. Diese ist im Oktober 2012 als tatkräftige Unterstützung als gesellschaftende Geschäftsführerin mit in das Unternehmen eingestiegen und die Namensänderung in Ambulanter Pflegedienst Kollmeier und Besgen GmbH wurde beantragt.

Da sich der Pflegedienst im Verlauf der weiteren zwei Jahre am Markt etablieren konnte und das Unternehmen in seinem Wirkungskreis weiter ausgebaut wurde, ist im Oktober 2014 Hr. Christoph Brück als gesellschaftender Geschäftsführer hinzugeholt worden.

Im Februar 2015 ist der Betrieb in seinen heutigen Sitz in die Lenggrieser Strasse 22 in Bad Tölz umgezogen.

 

Wirkungskreis:

Wir sind als ambulanter Pflegedienst im Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen und den angrenzenden Landkreisen tätig. Als Partner unserer Kundinnen und Kunden bieten wir Ihnen die Leistungen an, die für sie notwendig sind und planen gemeinsam mit Ihnen die erforderlichen Pflegemaßnahmen. Wir bedienen uns der neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Pflege anhand eines Pflegemodels. Selbstverständlich sind wir 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für Sie da.

Wir behandeln Menschen aus allen sozialen Schichten, jeglicher Nationalität und religiöser Zugehörigkeit.


Versorgungsauftrag:

Als ambulanter Pflegedienst sichern wir die pflegerische Versorgung unserer Klienten sowie die medizinische Versorgung und deren flankierend behandelnde Maßnahmen. Als zugelassener Privater Träger können wir mit allen Kranken- und Pflegekassen abrechnen.